Ajax in der Praxis: Grundlagen, Konzepte, Lösungen by Kai Jäger

By Kai Jäger

Ajax hat das internet zu einer Plattform für Anwendungssoftware gemacht. Beispiele wie Google Maps, GMail oder Flickr demonstrieren eindrucksvoll, welches Potenzial in dieser Technologie steckt. Dieses Buch bietet allen, die bereits Web-Anwendungen entwickeln und sich noch nicht mit Ajax befasst haben, aber auch traditionellen Software-Entwicklern, die den Sprung ins net machen möchten, einen gründlichen und verständlichen Einstieg in die Technologie. Anhand vieler praxisnaher Beispiele werden alle nötigen Konzepte vermittelt, häufige Probleme angesprochen und bewährte Lösungen vorgestellt. Das Buch eignet sich durch seinen Aufbau gleichermaßen als Fachbuch und Nachschlagewerk und erleichtert somit nicht nur den Einstieg, sondern auch die tägliche Arbeit mit Ajax. Die technischen Grundlagen und Konzepte werden ergänzt durch eine umfassende Auseinandersetzung mit den Themen Sicherheit, Usability und Barrierefreiheit.

Show description

Read Online or Download Ajax in der Praxis: Grundlagen, Konzepte, Lösungen PDF

Similar web-design books

Flash XML applications: use AS2 and AS3 to create photo galleries, menus, and databases

. .. maintaining with the newest most sensible practices in Flash and database layout is a tricky approach. Joachim Schnier brings those practices jointly in a concise, and simple to stick with demeanour in Flash XMLApplications. vital within the net 2. zero period. - Erik V. Pohovich, grasp internet Developer, New internet TechnologiesUsing XML to have interaction with a database is a must have ability for somebody that desires to bring dynamic content material .

Creating Your First Web Page (Cliffs Notes)

The pc neophyte could make an internet web page in below an hour with this transparent, easy-to-follow advisor. study the fundamentals of HTML, start charting your website, and use this e-book to get into our on-line world -- the straightforward method! No adventure worthwhile.

HTML & XHTML: The Definitive Guide, 6th edition

". .. lucid, in-depth descriptions of the habit of each HTML tag on each significant browser and platform, plus adequate dry humor to make the booklet a excitement to learn. "--Edward Mendelson, laptop Magazine"When they are saying 'definitive' they are not kidding. "--Linda Roeder, approximately. comPut everthing you must find out about HTML & XHTML at your fingertips.

XML and FrameMaker

 * This ebook appeals to a pro viewers: Writers, database directors, builders, and creation employees, all of that have to trap or emit XML from latest files or databases. * Describes the relationship among XML and publishing; Explains the best way to use XML to create records that could be released to many different codecs.

Extra info for Ajax in der Praxis: Grundlagen, Konzepte, Lösungen

Example text

10 Funktionen 49 Üblicherweise läuft die Lebensdauer einer lokalen Variable dann ab, wenn die umgebende Funktion verlassen wird. Wäre dies auch in JavaScript der Fall, so hätte die innere Funktion nur so lange Zugriff auf die Parameter der äußeren Funktion, bis die äußere Funktion abgearbeitet ist. Hier sorgt das Konzept der Closures jedoch für eine Überraschung. write(meldung); } return innen; } var meldung = aussen("Closure"); meldung(); Die Funktion aussen nimmt einen Übergabeparameter meldung entgegen.

6 Das Typisierungskonzept von JavaScript 37 Vergleich von Hüllobjekten Dieser Code liefert die Ausgabe „false“. Grund dafür ist, dass es sich hierbei um zwei verschiedene Hüllobjekte handelt und der Vergleichsoperator hier lediglich die Referenzen vergleicht. Um daher wieder an den primitiven Wert zu gelangen, bieten alle Hüll-Objekte eine Methode valueOf an. valueOf()); Autoboxing Das Verpacken primitiver Typen in Hüllobjekte geschieht in JavaScript teilweise automatisch (Autoboxing). length); so erhält man die Ausgabe „10“.

Eine Variable eines komplexen Typs speichert folglich nur einen Verweis auf die tatsächlichen Daten und nicht die Daten selbst. Übergibt man eine solche Variable als Parameter an eine Funktion, übergibt man also nur eine Referenz. Die Übergabe der Referenz erfolgt jedoch nicht nach dem Call-by-Reference sondern ebenfalls nach dem Call-by-Value-Prinzip. write(zahlen); Dieser Code erzeugt die Ausgabe 1, 2. Tatsächlich konnte die Funktion verkuerze durch verändern des Attributs length die Länge des Arrays verkürzen.

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 3 votes